Verlängerte Reinvestitionsfrist für Rücklagen

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: Personen beraten an Computerbildschirmen Finanzlage

Bestimmte Veräußerungsgewinne können durch die Bildung einer Rücklage nach § 6b Einkommensteuergesetz (EStG) neutralisiert werden. Im Rahmen von steuerlichen Erleichterungen zur Abmilderung der Folgen der Coronakrise gewährt der Gesetzgeber hier eine verlängerte Frist. In vielen Unternehmen laufen bereits erste Vorbereitungen für die Erstellung des Jahresabschlusses 2021. Abschlussbuchungen, die Bildung von Rücklagen und Rückstellungen werden häufig erst zum Ende hin vorgenommen. … Read More

Intelligentes Liquiditätsmanagement in Zeiten der Digitalisierung

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: Grafik Liquiditaetsmanagement

Der Bereich Liquiditätsmanagement stellt einen wichtigen Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung dar. Die Zahlungsfähigkeit einer Firma wird durch das effektive Arbeiten des Treasurers, wie der englische Ausdruck für den Schatzmeister einer Firma lautet, sichergestellt. In Zeiten der Digitalisierung kommen neue Herausforderungen auf den Treasurer zu. Gesetzliche Bedingungen ändern sich und neue Technologien müssen verstanden und erfolgreich im Unternehmen implementiert werden. Daher … Read More

Blockchain – werden Banken künftig überflüssig?

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: Blockchain-Technologie

Banken leben bisher wesentlich davon, dass sie als Vermittler bei Geld-Angebot und -Nachfrage auftreten und dabei unterschiedliche Interessen ausgleichen. Man bezeichnet sie daher auch als Finanzintermediäre. Diese „Mittlerfunktion“ war über Jahrzehnte ein einträgliches Geschäftsmodell. Im Internet-Zeitalter wird es zunehmend in Frage gestellt. Tatsächlich gibt es inzwischen eine Reihe von Konkurrenten aus der Online-Welt, die in traditionelle Geschäftsfelder der Finanzinstitute vorstoßen. … Read More

Bitcoin: Könnte dieses Zahlungsmittel im Business wirklich eine Rolle spielen?

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: Bitcoin-Muenze

Seit am 3. Januar 2009 die ersten 50 Bitcoins geschaffen wurden, hat sich die digitale Währung schnell weiterentwickelt. Unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto haben ein oder mehrere Entwickler eine Kryptowährung geschaffen, um von konventionellen Währungen und Banken unabhängig zu sein. Die Verbreitung von Bitcoins erfolgt über ein Netzwerk, das von allen Nutzern gemeinsam gebildet wird. Für die Teilnehmer reicht ein … Read More

Wie funktioniert das Banken-Rating? – Durch erfolgreiches Bankenrating ein günstiges Firmendarlehen erhalten

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: Credit Rating Skala

Bankenrating ist eine finanzmathematische Methode, um die Bonität eines Kreditnehmers einzuschätzen. Ratingagenturen und Kreditinstitute legen durch verschiedene Ratingarten die Kreditwürdigkeit der Bankkunden fest. Während bei Privatpersonen nur wenige Kriterien zugrunde gelegt werden, ist das Ratingverfahren bei Firmenkunden aufwendiger. Die Unternehmen können sich auf das Bankenrating vorbereiten und einige Maßnahmen treffen, um eine gute Bewertung zu erhalten. Basel II bestimmt die … Read More

Kommt jetzt das Helikoptergeld?

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: Helikopter in der Luft

Noch vor wenigen Jahren war es undenkbar, dass sich der Leitzins nicht nur auf die Nulllinie zubewegt, sondern sogar in den Negativbereich abrutscht. Ebenso undenkbar war es, dass der deutsche Sparer kaum noch eine Verzinsung erhält und nun sogar ebenfalls negative Zinsen auf seine Einlagen drohen. Dies alles ist in den letzten Jahren von der EZB getrieben worden, um die … Read More

Crowdinvesting als Alternative zur Bankenfinanzierung?

ICSFinance & AccountingKommentar hinterlassen

Abbildung: gestapelte Muenzen

Mit Crowdsourcing wird eine Auslagerung von bestimmten Arbeitsaufgaben aus einem Unternehmen bezeichnet. Über das Internet werden Freiwillige geworben, die sich der Lösung der jeweiligen Aufgabe widmen. Es wird etwas an die Menge (crowd) ausgelagert (Outsourcing). Dahinter steht nicht nur der Gedanke der Arbeitsteilung und Kosteneinsparung, sondern auch die Absicht eines Zugewinns an Know-how. Das Stichwort dafür lautet Schwarmintelligenz.

Attraktive Anlageform Gold?

ICSFinance & Accounting

Abbildung: Goldbarren

Nicht nur Privatanleger, auch Unternehmen stellen zunehmend die Frage, ob nicht angesichts niedriger Dauerzinsen die Anlageform Gold eine attraktive Alternative darstellen könnte, die zudem noch das Sicherheitsbedürfnis befriedigen könnte.