Factoring im Mittelstand – Warum KMU verstärkt Factoring nutzen

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Factoringvertrag Geschaeftsleute beim Haendeschuetteln

Der Bundesverband Factoring für den Mittelstand e.V. (BFM) hat das Ergebnis einer Mitgliederumfrage veröffentlicht, wonach immer mehr kleine und mittlere Unternehmen Factoring zur Umsatzfinanzierung nutzen. Im Jahr 2019 erhöhte sich das Ankaufvolumen um 8,7 Prozent. Viele mittelständische Betriebe gehen von einem konstanten oder sogar wachsenden Neukundengeschäft aus. Zur Kundengewinnung und Bindung der Bestandskunden bieten die Verkäufer häufig Zahlungsziele an. Der … Weiterlesen

Leasing und Umsatzsteuer – das Ende der Maßgeblichkeit der Leasingerlasse

Dirk GiesenFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Arbeit am Laptop und Schriftzug Leasing

Im Gegensatz zum „klassischen“ Mietvertrag sind Leasingverträge in der Bilanzierungspraxis schon immer eine Herausforderung. Operate-Leasing-Vertrag, Finanzierungsleasing- oder Spezialleasingvertrag, Gestaltungen als Teil- oder Vollamortisationsvertrag sowie die Verwendung von Kaufoptionen machen es dem Bilanzierungspraktiker häufig nicht einfach, zu beurteilen, wer den Leasinggegenstand zu bilanzieren hat – der Leasinggeber oder der Leasingnehmer. Die Leasingerlasse des BMF als Richtschnur für die Bilanzierung Mit vier … Weiterlesen

Ist RPA das neue Business Process Outsourcing?

Torsten RogoschFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Robot hand and human hand touching digital world 3D rendering

RPA (Robotic Process Automation) wird gerade im Bezug auf Rechnungswesenaufgaben als die Allzweckswaffe gehypt. Mit Hilfe von RPA lassen sich monotone, sich wiederholende Prozessschritte automatisieren, indem strukturierte und unstrukturierte Informationen aus verschiedenen Quellen nach bestimmten Regeln verarbeitet, validiert oder übertragen werden. Was RPA von traditioneller IT-Automatisierung unterscheidet, ist die Fähigkeit der RPA-Software, sich an veränderte Oberflächen oder Releases der Systeme … Weiterlesen

Corona-Steuerupdate: Steuerliche Erleichterungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Dirk GiesenFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Schild mit Aufschrift Corona-Soforthilfe

Seit März dieses Jahres haben viele Unternehmen – kleine, mittlere aber auch große – mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Wegbrechende Lieferketten, die Einstellung oder das deutliche Herunterfahren der Produktion in vielen Wirtschaftszweigen sowie der Ausfall von Mitarbeiter*innen wegen Krankheit oder Kinderbetreuung führen zu spürbaren wirtschaftlichen und finanziellen Belastungen für die Unternehmen. Bund und Länder, aber auch die Sozialkassen, … Weiterlesen

Gut durch die Corona-Krise – Was der CFO beachten sollte?

Dirk GiesenFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Text Coronavirus

Nachdem wir in einem unserer letzten Blogbeiträge die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die bevorstehende Erstellung und Prüfung der Jahresabschlüsse zum 31.12.2019 betrachtet haben, sollen nachfolgend ausgewählte betriebswirtschaftliche und finanzielle Aspekte, die dem CFO im operativen Tagesgeschäft begegnen, beleuchtet werden. Priorität Nr. 1: Eigene Liquidität in Zeiten der Corona-Krise verbessern! Die Sicherung der Zahlungsfähigkeit gehört sicher zu den „Standardaufgaben“ eines CFO. … Weiterlesen

Umstellung auf digitale Buchhaltung – (k)ein Problem?

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Geschaeftsmann arbeitet an Tablet

In allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens und der Wirtschaft sorgt die Digitalisierung für einen tiefgreifenden Wandel. Während die einen engagiert über die Industrie 4.0 diskutieren, scheint in vielen Buchhaltungsbüros die Zeit stehen geblieben zu sein. Wie eh und je werden hier Belege in Ordnern abgeheftet und endlose Datenreihen abgetippt, um sie für die elektronische Verarbeitung zugänglich zu machen. In der … Weiterlesen

Anhebung der Wertgrenze für Kleinbetragsrechnungen

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Rechnungsbeleg

Staat sorgt für bürokratische Entlastung In Deutschland gibt es bekanntermaßen für jeden Zweck, für jede Lebenssituation ein eigenes Gesetz. Das betrifft auch die Entlastung und Entschlackung im Büroalltag. Die aktuelle Rechtsgrundlage dafür ist das „Zweite Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie“, in der Kurzfassung das Bürokratieentlastungsgesetz II, kurz BEG II. Der ausführliche Titel des BEG macht deutlich, … Weiterlesen

Auftritt: E-Rechnung – das vereinfachte Verfahren für den reibungslosen Geschäftsverkehr

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Tablet mit Aufschrift E-Rechnung

Die Rechnung – das wohl meist verbreitetste Dokument im deutschen Wirtschaftsraum – stirbt aus, zumindest wenn man die klassische Papier-Rechnung betrachtet. Dabei ist sie natürlich weiterhin im Alltag nicht wegzudenken, denn wo Leistungen abgerechnet werden, folgt stets eine Rechnung… früher oder später. Spätestens 2018 müssen Unternehmen die E-Rechnung produktiv im Einsatz haben und es lohnt sich, rechtzeitig mit der Planung … Weiterlesen

Die Zukunft der Kreditorenbuchhaltung

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Brille und Weltglaskugel

Die Kreditorenbuchhaltung gehört zu den klassischen Zweigen der Finanzbuchhaltung jedes Unternehmens. Sie befasst sich im Wesentlichen mit der Bearbeitung der eingehenden Rechnungen, die Lieferanten und Dienstleister zulasten des Unternehmens im Rahmen bestehender oder neu angebahnter Geschäftsbeziehungen erstellen. Die zentrale Bedeutung der Kreditorenbuchhaltung liegt darin, dass die hier gewonnenen Daten wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen liefern und zuverlässige Aussagen über den aktuellen Liquiditätsstatus … Weiterlesen