Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung gehört zum betrieblichen Rechnungswesen. Alle unternehmensbezogenen Vorgänge, die sich in Zahlenwerten ausdrücken lassen, werden hier mit den Methoden der Buchführung sachlich und zeitlich geordnet erfasst, auf Konten gebucht und dokumentiert.

Quelle: Wikipedia

Die Finanzbuchhaltung ermittelt so das Gesamtergebnis eines Unternehmens.