Verbindlichkeiten optimal steuern mit dem Kreditorenmanagement

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Kreditorenbuchhaltung - Buchhalter überprüft Rechnung

In vielen Unternehmen wird ein besorgter Blick auf die Liquidität geworfen. Steigende Kosten belasten die Finanzsituation enorm. Das Kreditorenmanagement ist ein wichtiger Stellhebel beim Begleichen von Verbindlichkeiten. Ein wichtiger Bestandteil der Finanzbuchhaltung ist die sog. Kreditorenbuchhaltung. Sämtliche Eingangsrechnung eines Unternehmens landen hier, werden bearbeitet und verbucht. Die aktuellen Preissteigerungen betreffen nicht nur private Verbraucher. Auch Unternehmen blicken besorgt auf die … Weiterlesen

Interview: Digitalisierung im Rechnungswesen Hand-in-Hand mit den Experten von ICS adminservice

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Sabine Okon, Teamleiterin Finanz- und Rechnungswesen, Bilanzbuchhalterin

Im Finanzbereich schreitet die Digitalisierung voran. Welche Chancen ergeben sich bei der digitalen Transformation, wenn Teile des Rechnungswesens ausgelagert werden? Sabine Okon berichtet aus der Praxis. Die Digitalisierung von Prozessen in Unternehmen nimmt an Fahrt auf. Auch in den Finanzabteilungen verändern sich viele Arbeitsabläufe grundlegend. Doch wie gestaltet sich der digitale Wandel, wenn Outsourcing im Rechnungswesen zum Einsatz kommt? Bestimmte … Weiterlesen

Hohe Steuernachzahlungen durch Prüfungen bei der Umsatz- und Lohnsteuer

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: hohe Steuernachzahlungen, Geschäftsmann sitzt vor seinem Laptop und vergräbt sein Gesicht in seinen Händen

Die Buchhaltung muss vor allem bei der Umsatzsteuer und Lohnsteuer sorgfältig vorgehen. Prüfungen der Finanzämter sorgen hier regelmäßig zu erheblichen Steuernachzahlungen. In der Buchhaltung landen sämtliche Geschäftsvorfälle eines Unternehmens. Und in nicht wenigen Fällen ist gerade die umsatzsteuerliche oder lohnsteuerliche Beurteilung alles andere als einfach. Das Finanzamt schaut jedoch genau bei diesen Fällen häufig besonders genau hin. Besondere Prüfungen zur … Weiterlesen

Firmenwagenbesteuerung ist ein Dauerthema in der Buchhaltung

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Geschäftsmann öffnet Firmenwagen - Firmenwagenbesteuerung

Wenn ein Firmenwagen an Arbeitnehmer überlassen wird, sind steuerliche Folgen zu beachten. Neue Verwaltungsanweisungen schaffen Klarheit. Geldwerter Vorteil Viele Unternehmen stellen ihren Arbeitnehmern einen Firmenwagen zur Verfügung. Der Firmenwagen wird dann häufig nicht nur aus beruflichen Gründen genutzt. Beispielsweise bereits der Weg von der privaten Wohnung zur Arbeit wird oft mit dem Firmenwagen zurückgelegt. Wenn die Arbeitnehmer das Fahrzeug auch … Weiterlesen

Weitere steuerliche Maßnahmen durch das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz geplant

ICSFinance & Accounting, Human Resources0 Kommentare

Abbildung: Frau mit medizinischer Maske - Corona-Steuerhilfegesetz

Im Februar wurde der Entwurf eines Vierten Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Damit sollen einige steuerliche Erleichterungen umgesetzt werden, die für Unternehmen sehr interessant sind. Noch immer hält die Corona-Pandemie an und viele Unternehmen müssen mit den wirtschaftlichen Folgen kämpfen. Das Bundeskabinett hat deshalb den „Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise“ (Viertes Corona-Steuerhilfegesetz) auf den Weg gebracht. … Weiterlesen

Buchhaltung 2022: Welche Änderungen sind zu beachten?

ICSFinance & Accounting, Human Resources0 Kommentare

Abbildung: Start einer Laufbahn 2022

Die Buchhaltung muss sich regelmäßig mit vielen neuen Entwicklungen befassen, beispielsweise durch Reformen, die durch den Gesetzgeber auf den Weg gebracht wurden. Auch mit dem Jahreswechsel sind Neuregelungen in Kraft getreten, die das Rechnungswesen von Unternehmen beschäftigt. So sind beispielsweise folgende Aspekte interessant: Durch die Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts können Personengesellschaften zur Körperschaftsteuer optieren. Wer diese Möglichkeit nutzen will, muss auch … Weiterlesen

Hilfen und Entlastungen während der Pandemie nutzen

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Rettungsring im Wasser

Die Corona-Krise hält noch immer an und viele Unternehmen kämpfen wirtschaftlich, vor allem in Gastronomie, Hotellerie, Reise- oder Eventbranche. Doch noch können Unternehmen von finanziellen und steuerlichen Entlastungen profitieren – wenn sie schnell aktiv werden. Der Jahreswechsel 2021/2022 hat wieder zahlreiche Veranstaltungsabsagen mit sich gebracht. Die Reisebranche muss Ausfälle hinnehmen und auch in der Gastronomie und Hotellerie haben viele Unternehmen … Weiterlesen

Frühjahrsputz in der Buchhaltung: Diese Belege können ab 2022 weg

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Papier aus dem Schredder

Wenn ein Geschäftsvorfall verbucht wurde, sind die buchhalterischen Pflichten damit noch nicht erledigt. Unternehmen müssen nach dem Steuer- und Handelsrecht bestimmte gesetzliche Aufbewahrungspflichten und -fristen beachten. So gilt der Grundsatz „Keine Buchung ohne Beleg“. Doch viele Belege und Dokumente können die Archive eines Unternehmens auch schnell füllen. Deshalb sollte auch einmal im Jahr geprüft werden, ob Dokumente entsorgt werden können. … Weiterlesen

Verlängerte Reinvestitionsfrist für Rücklagen

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Personen beraten an Computerbildschirmen Finanzlage

Bestimmte Veräußerungsgewinne können durch die Bildung einer Rücklage nach § 6b Einkommensteuergesetz (EStG) neutralisiert werden. Im Rahmen von steuerlichen Erleichterungen zur Abmilderung der Folgen der Coronakrise gewährt der Gesetzgeber hier eine verlängerte Frist. In vielen Unternehmen laufen bereits erste Vorbereitungen für die Erstellung des Jahresabschlusses 2021. Abschlussbuchungen, die Bildung von Rücklagen und Rückstellungen werden häufig erst zum Ende hin vorgenommen. … Weiterlesen

Das Geldwäschegesetz ist verschärft worden

Torsten RogoschFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Geldscheine in Reihe aufgehängt

Per August 2021 sind im Geldwäschegesetz (GwG) neue Regelungen in Kraft gesetzt worden. Das Gesetz dient dem Aufspüren von Gewinnen aus Straftaten. Es gilt zahlreiche Melde-, Sorgfalts- und Dokumentationspflichten zu beachten, die die Terrorismusfinanzierung und die Verschleierung der Herkunft von Geldern bekämpfen sollen. Während es für die gemäß § 2 GwG betroffenen Unternehmen bisher ausreichend war, sich nur dann ins … Weiterlesen