Auftritt: E-Rechnung – das vereinfachte Verfahren für den reibungslosen Geschäftsverkehr

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Tablet mit Aufschrift E-Rechnung

Die Rechnung – das wohl meist verbreitetste Dokument im deutschen Wirtschaftsraum – stirbt aus, zumindest wenn man die klassische Papier-Rechnung betrachtet. Dabei ist sie natürlich weiterhin im Alltag nicht wegzudenken, denn wo Leistungen abgerechnet werden, folgt stets eine Rechnung… früher oder später. Spätestens 2018 müssen Unternehmen die E-Rechnung produktiv im Einsatz haben und es lohnt sich, rechtzeitig mit der Planung … Weiterlesen

Anlagenbuchhaltung: Die Komplexität ist nicht zu unterschätzen

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Komplexitaet in der Anlagenbuchhaltung

Die Anlagenbuchhaltung wird in den meisten Unternehmen zwar automatisiert abgewickelt, der Bereich ist dennoch oft von massiver Komplexität geprägt. Steigende Anlagenintensität, notwendige Anpassungen an sich ändernde Rechnungslegungsvorschriften sowie vorgeschriebene Werthaltigkeitstest lassen den Komplexitätsgrad so mancher Anlagenbuchhaltung schnell in kaum bewältigbare Höhen schnellen. Wie durch ein strategisch angelegtes Outsourcing der Anlagenbuchhaltung die Unternehmensstruktur wieder schlank und transparent wird und nachhaltige Synergieeffekte … Weiterlesen

Worauf ist bei der Auswahl eines BPO-Partners zu achten?

ICSFinance & Accounting, Human Resources0 Kommentare

Abbildung: Pfeile auf Zielscheibe, Auswahlkriterien BPO-Partner

Es gibt viele Gründe, Verwaltungsprozesse wie die Lohnbuchhaltung, Reisekostenabrechnung oder die Finanzbuchhaltung an einen externen Servicepartner zu übergeben. Um von den Vorzügen zu profitieren, ist ausreichend Energie in die Auswahl eines passenden Partners zu investieren. Dabei ist das Augenmerk auf folgende Punkte zu richten: Unternehmensgröße, -struktur und -kultur Unternehmen sollten sich die Frage stellen, welchen Stellenwert sie als Kunde bei … Weiterlesen

Die Zukunft der Kreditorenbuchhaltung

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Brille und Weltglaskugel

Die Kreditorenbuchhaltung gehört zu den klassischen Zweigen der Finanzbuchhaltung jedes Unternehmens. Sie befasst sich im Wesentlichen mit der Bearbeitung der eingehenden Rechnungen, die Lieferanten und Dienstleister zulasten des Unternehmens im Rahmen bestehender oder neu angebahnter Geschäftsbeziehungen erstellen. Die zentrale Bedeutung der Kreditorenbuchhaltung liegt darin, dass die hier gewonnenen Daten wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen liefern und zuverlässige Aussagen über den aktuellen Liquiditätsstatus … Weiterlesen

Kommt jetzt das Helikoptergeld?

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Helikopter in der Luft

Noch vor wenigen Jahren war es undenkbar, dass sich der Leitzins nicht nur auf die Nulllinie zubewegt, sondern sogar in den Negativbereich abrutscht. Ebenso undenkbar war es, dass der deutsche Sparer kaum noch eine Verzinsung erhält und nun sogar ebenfalls negative Zinsen auf seine Einlagen drohen. Dies alles ist in den letzten Jahren von der EZB getrieben worden, um die … Weiterlesen

Prozessoptimierung HR Management: Design-Thinking als Schlüssel?

ICSHuman Resources0 Kommentare

Abbildung: Koepfe und Sprechblasen

Design Thinking – Alte Idee im neuen Gewand? Design Thinking steht als Begriff für eine besondere Art der Problemlösung in der Unternehmensführung. Es sollen Innovationen hervorgebracht werden, die sich stark am jeweiligen Nutzer orientieren. Es gilt seine Bedürfnisse besser zu erfassen und sie bestmöglich zu befriedigen. Diese Nutzerorientierung über Prozessoptimierung soll, angelehnt an Arbeitsmethoden aus dem Design-Bereich, umfassend erfolgen.

Industrie 4.0: Prozessoptimierung kommt vor Digitalisierung!

ICSFinance & Accounting, Human Resources0 Kommentare

Abbildung: Schriftzug Industrie 4.0 Loading

Die 4. industrielle Revolution Viele Begriffe rotieren um das Trendthema Industrie 4.0 – Intelligente Fabrik, Smart Factory, Integrated Industry, Internet der Dinge, Digitalisierung, Cloud Computing, Big Data, Fabrik der Zukunft und mehr. Die vierte industrielle Revolution: Die Automatisierung von Produktionsprozessen durch dezentrale, internetgesteuerte Bereitstellung von Daten und Informationen – eine durch das Internet angetriebene Revolution, die noch viel Forschung und … Weiterlesen