Ist RPA das neue Business Process Outsourcing?

Torsten RogoschFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Robot hand and human hand touching digital world 3D rendering

RPA (Robotic Process Automation) wird gerade im Bezug auf Rechnungswesenaufgaben als die Allzweckswaffe gehypt. Mit Hilfe von RPA lassen sich monotone, sich wiederholende Prozessschritte automatisieren, indem strukturierte und unstrukturierte Informationen aus verschiedenen Quellen nach bestimmten Regeln verarbeitet, validiert oder übertragen werden. Was RPA von traditioneller IT-Automatisierung unterscheidet, ist die Fähigkeit der RPA-Software, sich an veränderte Oberflächen oder Releases der Systeme … Weiterlesen

Corona-Steuerupdate: Steuerliche Erleichterungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Dirk GiesenFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Schild mit Aufschrift Corona-Soforthilfe

Seit März dieses Jahres haben viele Unternehmen – kleine, mittlere aber auch große – mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Wegbrechende Lieferketten, die Einstellung oder das deutliche Herunterfahren der Produktion in vielen Wirtschaftszweigen sowie der Ausfall von Mitarbeiter*innen wegen Krankheit oder Kinderbetreuung führen zu spürbaren wirtschaftlichen und finanziellen Belastungen für die Unternehmen. Bund und Länder, aber auch die Sozialkassen, … Weiterlesen

Gut durch die Corona-Krise – Was der CFO beachten sollte?

Dirk GiesenFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Text Coronavirus

Nachdem wir in einem unserer letzten Blogbeiträge die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die bevorstehende Erstellung und Prüfung der Jahresabschlüsse zum 31.12.2019 betrachtet haben, sollen nachfolgend ausgewählte betriebswirtschaftliche und finanzielle Aspekte, die dem CFO im operativen Tagesgeschäft begegnen, beleuchtet werden. Priorität Nr. 1: Eigene Liquidität in Zeiten der Corona-Krise verbessern! Die Sicherung der Zahlungsfähigkeit gehört sicher zu den „Standardaufgaben“ eines CFO. … Weiterlesen

Coronavirus: Das muss jetzt beim Jahresabschluss 2019 beachtet werden!

Dirk GiesenFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Arbeit am Laptop bei wirtschaftlich schwieriger Lage aufgrund Coronavirus

Die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland, Europa und der Welt hat erhebliche Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft. Nicht zuletzt ist auch die Wirtschaft stark von der Corona-Pandemie betroffen. Insbesondere die wegbrechenden globalen und nationalen Lieferketten sowie die Einstellung oder drastische Reduzierung der Produktion in einer Vielzahl von Wirtschaftszweigen führen zunehmend auch zu spürbaren wirtschaftlichen und finanziellen Belastungen für … Weiterlesen

Geschäftsunterlagen – das kann 2020 weg!

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: geschredderte Geschäftsunterlagen

Die Aufbewahrung und gesetzeskonforme Vernichtung von Geschäftsunterlagen ist für Unternehmer zu Beginn eines neuen Jahres immer wieder ein Thema. Wir haben im Folgenden zusammengestellt, worauf es im Jahr 2020 ankommt. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen – (fast) alles hat einmal ein Ende Unternehmen haben es primär mit gesetzlichen Aufbewahrungsfristen im Steuerrecht, Handelsrecht sowie Arbeits- und Sozialrecht zu tun. Diese Fristen sichern den Zugriff … Weiterlesen

Dienstreise ins Ausland – drohende Bußgelder wegen fehlender A1-Bescheinigung

ICSFinance & Accounting, Human Resources0 Kommentare

Abbildung: Weltkarte Dienstreise ins Ausland

Zu Beginn dieses Jahres kursierten verschiedene Meldungen, dass die EU die A1-Bescheinigungen abschaffen will. Leider besteht nunmehr Klarheit darüber, dass die von vielen Wirtschaftsvertretern gewünschte Abschaffung der A1-Bescheinigung, insbesondere für kurzfristige Dienstreisen, nicht kurzfristig kommt. Warum wird eine A1-Bescheinigung bei Auslandsdienstreisen benötigt? Wird ein (deutscher) Arbeitnehmer, Selbstständiger oder Beamter für sein Unternehmen im EU-Ausland (auch Staaten des EWR und Schweiz) … Weiterlesen

Neuregelung Entgeltabrechnung: Übergangsbereich seit 01.07.2019

ICSHuman Resources0 Kommentare

Abbildung: Lohnabrechnung im Übergangsbereich

Auf Grundlage des Gesetzes über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung wurde die Obergrenze für Midijobs von 850 Euro auf 1.300 Euro angehoben. Die bisherige Gleitzone wurde durch den Übergangsbereich ersetzt. Der Verzicht auf die Anwendung der Gleitzonenregelung, um die rentenmindernden Auswirkungen zu verhindern, entfällt. Reduzierte Rentenversicherungsbeiträge führen nicht mehr zu geringeren Rentenleistungen, weil ab sofort das tatsächlich erzielte Arbeitsentgelt in … Weiterlesen

Ist Reisezeit immer auch Arbeitszeit?

ICSHuman Resources0 Kommentare

Abbildung: einfahrender Zug am Bahnsteig

Die Frage „Was gehört zur Arbeitszeit?“ beschäftigt regelmäßig die deutschen Arbeitsgerichte und auch den Europäischen Gerichtshof. Nachdem in den letzten Jahren mehrere Entscheidungen zur Behandlung von Rufbereitschaften sowie Wege- und Umkleidezeiten als Arbeitszeit ergangen sind, hat sich das Bundesarbeitsgericht im Herbst 2018 mit der Frage auseinandergesetzt, inwieweit Reisezeiten zur Arbeitszeit gehören. BAG-Urteil vom 17. Oktober 2018 Im streitigen Fall verlangte … Weiterlesen

Intelligentes Liquiditätsmanagement in Zeiten der Digitalisierung

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Grafik Liquiditaetsmanagement

Der Bereich Liquiditätsmanagement stellt einen wichtigen Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung dar. Die Zahlungsfähigkeit einer Firma wird durch das effektive Arbeiten des Treasurers, wie der englische Ausdruck für den Schatzmeister einer Firma lautet, sichergestellt. In Zeiten der Digitalisierung kommen neue Herausforderungen auf den Treasurer zu. Gesetzliche Bedingungen ändern sich und neue Technologien müssen verstanden und erfolgreich im Unternehmen implementiert werden. Daher … Weiterlesen

Blockchain – werden Banken künftig überflüssig?

ICSFinance & Accounting0 Kommentare

Abbildung: Blockchain-Technologie

Banken leben bisher wesentlich davon, dass sie als Vermittler bei Geld-Angebot und -Nachfrage auftreten und dabei unterschiedliche Interessen ausgleichen. Man bezeichnet sie daher auch als Finanzintermediäre. Diese „Mittlerfunktion“ war über Jahrzehnte ein einträgliches Geschäftsmodell. Im Internet-Zeitalter wird es zunehmend in Frage gestellt. Tatsächlich gibt es inzwischen eine Reihe von Konkurrenten aus der Online-Welt, die in traditionelle Geschäftsfelder der Finanzinstitute vorstoßen. … Weiterlesen